Diversity-Management - im Unternehmen

„Die Generation-Y wünscht häufiger ein Feedback, also geben wir in kürzeren Zeitabständen eine Rückmeldung…“ Urte Thölke, Diversity-Managerin SAP

Die Klassen 1BZ und FBW1H konnten sich am Donnerstag, 9. Juli 2015 bei SAP Walldorf speziell zum Thema Diversity einen praxisnahen Einblick in die Arbeit der Diversity-Managerin verschaffen. Frau Thölke empfing uns im beeindruckenden Inspiration Pavilion von SAP; sie erläuterte uns verschiedene Handlungsfelder von Diversity, die bei SAP aktiv gelebt werden. Dazu gehören neben der interkulturellen Kompetenz auch ein zeitgemäßes Generationen-Management, Inklusion, Gender-Fragen aber auch wie das Unternehmen familienfreundliche Arbeitsbedingungen schaffen kann.