2EZ1 auf neuen Wegen

Fernab von Verkaufsfläche und klassischem Unterricht führte die neu gebildete Handelsassistentenklasse vom 10. und 11. November eine zweitägige Studienfahrt zur Aschenhütte in Bad Herrenalb durch. Förster Senk brachte der Klasse auf einer Waldführung das Leben von Pflanzen und Tieren im Wald näher. Ausdauer bewiesen die Schülerinnen und Schüler auf einer anstrengenden Wanderung zum Albursprung.


Insgesamt handelte es sich um eine gelungene Veranstaltung für das gemeinsame Arbeiten in den nächsten beiden Schuljahren bis zum Abschluss Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel mit der Zusatzqualifikation Handelsassistent/in zbb.