Toller 2. Platz beim Futsal Cup der beruflichen Schulen Karlsruhe

Unsere Schulauswahl verpasste beim Futsal Cup der beruflichen Schulen Karlsruhe am Montag, den 20.03.2017, nur ganz knapp den Turniersieg! An dem zum zweiten Mal ausgetragenen Turnier in der Reinhold-Crocoll-Halle in Knielingen nahmen 10 berufliche Schulen aus Karlsruhe teil.

Der Start in die Gruppenphase begann in einem temporeichen Spiel gegen die Carl-Engler-Schule mit einem 4:2 Sieg. Unsere Mannschaft um Coach Benjamin Hilberer konnte frühzeitig mit 2:0 in Führung gehen und das Spiel ungefährdet über die Zeit bringen. Allerdings sind beide Gegentore durch gegnerische Strafstöße gefallen und das strenge Regelwerk des Futsals wurde unserem Team bereits im ersten Spiel vor Augen geführt. Denn im Vergleich zum gewöhnlichen Hallenfußball werden beim Futsal die Mannschaftsfouls gezählt und hart bestraft. Zudem ist das Grätschen generell nicht erlaubt und der Ball ist im Vergleich zu einem Fußball schwerer, was das „Bolzen“ in der Halle verhindern soll.

 

Im zweiten Gruppenspiel wurde die Heinrich-Hertz-Schule innerhalb der 10 minütigen Spielzeit regelrecht überrollt! Mit dem 8:1 Kantersieg kam erstmals das Gefühl auf, dass für unser Team tatsächlich der Turniersieg möglich wäre. Doch dies führte zur Unkonzentriertheit im dritten Spiel und unsere Mannen mussten sich mit 3:1 gegen die Heinrich-Hübsch-Schule geschlagen geben. Die Niederlage kam genau zur richtigen Zeit. Denn nur mit einer hohen Konzentration und taktischer Disziplin war ein erfolgreiches Abschneiden in einem gut besetzten Turnier überhaupt möglich. Dies hat unser Team im letzten Gruppenspiel hervorragend umgesetzt und gegen die mit einigen KSC-Spielern besetzte Mannschaft der Engelbert-Bohn-Schule mit 1:0 gewonnen.

 

Als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert, konnte mit einem souveränen 4:0 gegen die Gewerbe Schule Durlach in das Finale eingezogen werden. Es war eine große Freude der Mannschaft der Walter-Eucken-Schule zuzuschauen! Innerhalb kurzer Zeit haben sich die einzelnen Spieler als richtiges Team auf und neben dem Feld präsentiert und der Spaß am Spiel konnte man förmlich greifen.

 

In einem spannenden Finale gegen die Ludwig Erhard Schule musste zuerst ein Gegentreffer hingenommen werden, bevor der Ausgleich erzielt werden konnte. Die Schiedsrichter hatten bei einem sehr hohen Spieltempo Probleme, die hohe Anzahl an engen Spielsituationen richtig zu bewerten. Eine Minute vor Spielende konnte unser Finalgegner einen Strafstoß zum 2:1 Endstand verwandeln.

 

Auch wenn die Finalniederlage unglücklich zu Stande kam, hat die Mannschaft der WES ein sehr erfolgreiches Turnier gespielt. Lediglich ein Tor zu wenig erzielte Patrick Pagna, um bester Torschütze des Turniers zu werden. Trotz großem körperlichen Einsatzes, wurde unser Team als fairstes Team des Turniers ausgezeichnet!

Quicklinks:

Kontakt:

Walter-Eucken-Schule

Ernst-Frey-Straße 2

76135 Karlsruhe

Tel. +49 721 133-4927

Tel. +49 721 133-4830

Fax. +49 721 133-4929

Mail an uns...

Findemaschine


LS Referenzschule

KVV Verkehrsticker

Linien S32, S4, S5, S71 und S8: Zugausfälle - Zugausfälle. Auf den Linien S32, S4, S5, S71 und S8 kommt es zu Fahrtausfällen. (26.07.2017 bis 26.07.2017)
>> mehr lesen

Linie 132 - Östringen: Haltestelle Oberdorf knapp 2 Wochen aufgehoben (31.07.2017 bis 11.08.2017)
>> mehr lesen

Linie S51 - Karlsruhe: Züge halten nicht am Bahnhof Knielingen (31.07.2017 bis 08.09.2017)
>> mehr lesen