Toskana 2017

Benvenuti a bella Italia! Das ist Italienisch und bedeutet „Herzlich willkommen im wunderschönen Italien“. Auf die gemeinsame Klassenfahrt in die Toskana vom 22.-27. Oktober 2017 haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2E3, 3E3, 3EZ1 und 2EM2 schon lange gefreut. Dies ist ein Bericht über die einmaligen Erlebnisse, die wir dort gemeinsam erlebt haben.

 

Unsere Fahrt startete um Mitternacht an der Walter-Eucken-Schule, wo unser Luxusliner auf uns wartete. Die Schweizer Alpen überquerten wir quasi im Schlaf und erreichten gegen Mittag unser Ziel: den schönen Küstenort Lido di Camaiore. Nachdem wir unser Hotel bezogen haben, hatten wir den restlichen Tag zur freien Verfügung. Einige haben die Gelegenheit genutzt, den Tag am Strand zu verbringen, andere wiederum haben in den tollen Restaurants an der Strandpromenade einen ersten Einblick in die italienische Küche bekommen.

 

Am zweiten Tag haben wir, gemeinsam mit unserer Reiseleiterin Donatella, die auf einem Berg gelegene Kleinstadt San Gimignano besucht. Von Donatella und einigen Schülern der 2E3 und 3EZ2 haben wir zuvor außerdem zahlreiche Infos zu unserem Reiseziel und der Umgebung erhalten.

In San Gimignano haben wir das beste Eis der Welt gekostet und das hat diesen Titel auf jeden Fall verdient!

 

Weiter ging es an diesem Tag nach Siena, eine Stadt, die für ihr jährliches Pferderennen „Palio di Siena“ auf der ganzen Welt bekannt ist. Die Freizeit in Siena nutzten wir zum Bummeln und Besteigen des höchsten Turmes der Stadt, von wo wir einen tollen Ausblick über die Stadt und die Landschaft der Toskana hatten. Den Abend verbrachten wir auf der Hotelterrasse oder am Strand, während sich die 2EM2 auf die bevorstehende Prüfung vorbereitete.

 

Tag drei verbrachten wir in Lucca, einer alten Handelsstätte, die für ihre Einkaufsstraße und Schaufenster bekannt ist. So bekamen wir Schülerinnen und Schüler den Auftrag ganz besonders auf die Warenpräsentation der einzelnen Geschäfte zu achten, um mögliche Ideen für unsere Ausbildungsbetriebe mitzunehmen.

 

Anschließend folgte ein Highlight unserer Reise. Wir verbrachten den Mittag auf einem toskanischen Weingut in der Kleinstadt Monte Carlo. Dort wurden wir mit einem italienischen 4-Gänge-Menü verwöhnt und kosteten fünf ausgezeichnete Weine. Im Anschluss durften wir das Weingut besichtigen und erfuhren einiges über den Anbau von Wein und Oliven.

Den Rückweg zum Hotel nutzten wir für einen Zwischenstopp in Pisa. Mit einem privaten Mini-Zug fuhren wir direkt zur weltberühmten Attraktion, dem schiefen Turm.

 

Am vierten und zugleich letzten Tag unserer Reise ging es in die Metropole Florenz. Dort wurden wir von einer florentinischen Reiseführerin durch die Straßen der Stadt geführt. Von ihr erfuhren wir viel über die Geschichte von Florenz sowie die Entstehung der europäischen Kultur und des Bankwesens. Viele Begriffe, die wir auch in unserer Ausbildung täglich benutzen, entstanden in der toskanischen Stadt Florenz. So zum Beispiel Konto, Disagio und weitere wirtschaftliche Begriffe.

Nach dem Besuch der Kathedrale Santa Maria del Fiore endete unsere Stadtführung. Mit knurrenden Mägen freuten wir uns auf das für uns vorbereitete Burger-Menü im Hard Rock Café Florenz. Anschließend hatten wir noch Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Unseren letzten Abend verbrachten wir gemeinsam im Hotel und ließen die Reise ausklingen.

 

 

 

Am nächsten morgen traten wir, erschöpft aber glücklich, die Heimreise nach Deutschland an. Unser Busfahrer Hemme, der uns während der gesamten Reise begleitete und stets guter Laune war, brachte uns sicher zurück nach Hause. Rückblickend dürften wir eine tolle Reise erleben, mit einem abenteuerlichen Programm, leckerem Essen, beeindruckender Kultur und vor allem viel Spaß.

Quicklinks:

Kontakt:

Walter-Eucken-Schule

Ernst-Frey-Straße 2

76135 Karlsruhe

Tel. +49 721 133-4927

Tel. +49 721 133-4830

Fax. +49 721 133-4929

Mail an uns...

Findemaschine


LS Referenzschule

KVV Verkehrsticker

Linie S5: Personalbedingte Fahrtausfälle - Personalbedingte Fahrtausfälle. Auf der Linie S5 kommt es zu Fahrtausfällen. (13.12.2017 bis 13.12.2017)
>> mehr lesen

Linie S1, S11 - Eggenstein - Neureut: Ausfall der Züge aus dem KIT-Campus Nord (27.12.2017 bis 27.12.2017)
>> mehr lesen

Linie 2, 76 - Karlsruhe: Bauarbeiten zwischen Moltkestraße und Lassallestraße (10.12.2017 bis 15.12.2017)
>> mehr lesen