WES erreicht den 3. Platz beim Futsal Cup der beruflichen Schulen Karlsruhe

Unsere Schulauswahl verpasste beim Futsal Cup der beruflichen Schulen Karlsruhe am Montag, den 25.02.2019, nur ganz knapp den Turniersieg! An dem zum dritten Mal ausgetragenen Turnier in der Reinhold-Crocoll-Halle in Knielingen nahmen 10 berufliche Schulen aus Karlsruhe teil.

 

Im Vergleich zum gewöhnlichen Hallenfußball werden beim Futsal die Mannschaftfouls gezählt und hart bestraft. Das Grätschen ist generell nicht erlaubt und der Ball ist im Vergleich zu einem Fußball schwerer, was das „Bolzen“ in der Halle verhindern soll. Das Turnier konnte somit in einem fairen Rahmen stattfinden.

 

Nachdem unsere Mannschaft souverän die Vorrunde als Gruppenerster abschließen konnte, stand das Halbfinale gegen die Engelbert-Bohn-Schule an. In einem offenen Schlagabtausch konnte die WES verdient mit 1:0 in Führung gehen. In der letzten Minute musste leider der Ausgleich hingenommen werden und das Halbfinale wurde im 9-Meter-Schießen verloren.

 

Trotz der unglücklichen Niederlage im Halbfinale zeigte unsere Mannschaft im Spiel um Platz 3 eine souveräne Leistung und gewann verdient gegen die Ludwig-Erhard-Schule.

 

Einen Sieger konnte unsere Schule jedoch stellen: Patrick Pagna aus der 1E3 setzte sich mit 7 Toren die Krone als Torschützenkönig des Turnieres auf!

 

Für unser Team spielten: Patrick Pagna, Liam Werner, Alessandro Cafuzziello, Albin Naci, Besart Luzha, Francesco Giarraputo, Selman Redzepagic, Eric Ekotto, Francis Bediako, Parker Pagna