Ausnahmsweise Freistellung vom Deutsch-, Gemeinschaftskundeunterricht für Berufsschüler mit entsprechender Vorbildung


Berufsschüler mit entsprechender Vorbildung können einen  Antrag auf Befreiung vom Deutsch- und/oder Gemeinschaftskundeunterricht in der Berufsschule bei der zuständigen Abteilungsleitung stellen.

Einzelheiten regelt die Verwaltungsvorschrift:  Dauer und Erfüllung der Berufsschulpflicht

Download
Abmeldung von Deutsch und GK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.3 KB

Zum Öffnen der Datei benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader.