Elblag (Polen)

Der Austausch mit der Panstwowa Wyzsza Szkola Zawodowa w Elblagu (Staatliche Fachhochschule zu Elblag) in Polen besteht seit dem Jahr 2006 und gehört alljährlich zum festen Bestandteil der Auslandsaktivitäten der WES.

So kommt jedes Jahr eine Gruppe polnischer Informatik-Studenten nach Karlsruhe, um ihr Praxissemester in Karlsruher Unternehmen zu absolvieren. Im Gegenzug fährt einmal pro Jahr eine Gruppe von Schülern der Walter-Eucken-Schule nach Elblag um vor Ort an einen Kurs teilzunehmen, der mit einem Zertifikat der Firma Microsoft abschließt.

Die teilnehmenden Schüler kommen dabei aus den Berufsschulklassen der Berufe Informatik-Kaufleute und IT-System-Kaufleute.

 

 

Zu Gast in Elblag

Die Stadt Elblag liegt im nordöstlichen Polen und ist mit ca. 130.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Verwaltungsbezirks Ermland-Masuren.

Die nächstgrößere Stadt ist Danzig (Gdansk) von der sie ca. 1 1/2 Autostunden entfernt liegt. Elblag ist eine sehr traditionsreiche Stadt mit einer reichen Geschichte, die vor allem durch die wechselhafte Herrschaft zwischen Deutschen und Polen geprägt ist. Nach der Stadtgründung während der Deutschordenszeit wechselte die Herrschaft mehrmals bis sie von 1775 bis 1945 zu Preussen bzw. dem Deutschen Reich gehörte und dort Elbing hieß. Im zweiten Weltkrieg wurde sie stark zerstört und erst relativ spät wieder aufgebaut.

Heute ist Elblag eine moderne Stadt, welche durch überregional bedeutende Industriebetriebe, gotische Kirchenbauten und angesehe Schulen hervorsticht.

 

 

Panstwowa Wyzsza Szkola Zawodowa w Elblagu

Die Panstwowa Wyzsza Szkola Zawodowa w Elblagu (Staatliche Fachhochschule zu Elblag) ist eine Fachhochschule die den Schwerpunkt auf Wirtschaft und Informatik gelegt hat. Die PWSZ gilt als eine der besten Fachhochschulen Polens. So wurde sie 2005 von der überregionalen Tageszeitung Rzeczpospolita zur besten Fachhochschule Polens gewählt. Der Austausch mit der Walter-Eucken-Schule läuft dabei über den Fachbereich "Anwendungsorientierte Informatik".

 

 

Unterkunft

Unsere Schüler sind in einem der Studentenwohnheime untergebracht. Dieses liegt am Rande von Elblag und bietet alles was das Herz begehrt: Casino, Kraftraum, Waschräume oder einen Fußballplatz. Auch liegt ein großes Naherholungsgebiet direkt nebenan.

Der Kurs

Die Schüler besuchen an der PWSZ einen Kurs, der den Umgang mit der Programmiersprache C# zum Inhalt hat. Dazu wurden Sie in Deutschland im Fach "Informationsmanagement" auf den Stoff vorbereitet.
Der Kurs schließt mit einem Microsoft-Zertifikat ab.
Daneben werden Betriebsbesichtigungen in Elblager Betrieben durchgeführt, wie z.B. der Firma Alstom oder den Elblager Stadtwerken.

Freizeitaktivitäten

Ein Besuch in Gdansk (hier das Kranentor)
Ein Besuch in Gdansk (hier das Kranentor)

Nach getaner Arbeit steht auch das Freizeitprogramm nicht hintenan. Die Gegend um Elblag ist reich an Natur- und Kulturschätzen, die immer einen Besuch Wert sind.
So dürfen Besuche in Danzig, auf der Marienburg oder an der Ostsee nicht fehlen.

Die Marienburg in Malbork, lange Zeit Sitz des Deutschen Ordens
Die Marienburg in Malbork, lange Zeit Sitz des Deutschen Ordens
An der Ostsee in Krynica Morska
An der Ostsee in Krynica Morska
Der Dom von Frombork, die Wirkungsstätte von Nikolaus Kopernikus
Der Dom von Frombork, die Wirkungsstätte von Nikolaus Kopernikus

Quicklinks:

Kontakt:

Walter-Eucken-Schule

Ernst-Frey-Straße 2

76135 Karlsruhe

Tel. +49 721 133-4927

Tel. +49 721 133-4830

Fax. +49 721 133-4929

Mail an uns...

Findemaschine


LS Referenzschule

KVV Verkehrsticker

Linien S4 und S5: Zugausfälle - Zugausfälle. Auf den Linien S4 und S5 kommt es zu Fahrtausfällen. (23.09.2017 bis 23.09.2017)
>> mehr lesen

Linien 186, 187 und 188 - Büchenau: Umleitungen für eine Woche (25.09.2017 bis 29.09.2017)
>> mehr lesen

Linie 106 - Umleitung wegen Sperrung des Messetunnels (16.10.2017 bis 17.10.2017)
>> mehr lesen