Poitiers (Frankreich)

Eine offizielle Schulpartnerschaft mit dem Lycée Le Porteau (http://www.porteau.com/) besteht seit dem Jahr 1994. Das Lycée Le Porteau ist eine berufliche Schule, deren Ausbildungsschwerpunkte die Bereiche Außenhandel, Transport und Logistik bilden.

Ursprünglich zielte die Zusammenarbeit darauf ab, jedes Jahr einen Schüleraustausch durchzuführen. In der Regel kam eine Gruppe französischer Schüler für 5 Tage nach Karlsruhe, im Gegenzug besuchte eine Gruppe Schüler der Walter-Eucken-Schule die Region Poitou-Charentes.

In Frankreich wie in Deutschland nahmen die Schüler am Unterricht der Partnerschule teil, unternahmen verschiedene Betriebsbesichtigungen sowie Exkursionen zu touristischen Attraktionen in der Region.

Mit dem Ausbau der europäischen Dimension an der Walter-Eucken-Schule wurden sehr bald auch die Aktivitäten unserer Schulpartnerschaft erweitert.

Zu dem jährlich stattfindenden Austausch half uns Le Porteau bei der Suche nach geeigneten Praktikumsplätzen für unsere angehenden Europasekretärinnen und Europabetriebswirte. Darüber hinaus waren unsere französischen Partner bei der Organisation von Unterkünften für die Zeit des Praktikums und die Betreuung der Praktikanten vor Ort behilflich. Wir hatten mit Bernard Laplace und Yves de Martel Ansprechpartner, deren Engagement weit über das in diesem Rahmen Übliche hinausging, die zu jeder Tages- (und mitunter auch Nachtzeit)  bereit waren, Hilfe zu leisten und Probleme zu lösen.

Seit dem Jahr 1997 organisierte Le Porteau weiterhin einmal im Jahr einen vierwöchigen Sprachkurs für unsere Europabetriebwirte. Morgens fand ein speziell für unsere Schüler organisierter Sprachunterricht statt, nachmittags unternahmen unsere Schüler Betriebsbesichtigungen und Exkursionen in der Region.

 

Da das Interesse der Schüler von Le Porteau – analog zu einem generellen Trend in Frankreich – an der deutschen Sprache im Laufe der Jahre immer mehr abnahm, und weiterhin auch auf unserer Seite die Schüler der Fachschule für Europabetriebswirtschaft mehr zur spanischen Sprache tendierten, wurde leider klar, dass wir unsere Austauschaktivitäten neu orientieren mussten.

 

Zunächst wurde der Austausch mit zwei Partnern aus Poitiers organisiert. Neben Le Porteau schickte nun auch das Lycée St. Jacques de Compostelle (http://www.stjacquesdecompostelle.com/) jedes Jahr seine Schüler für fünf Tage nach Karlsruhe. Seit fünf Jahren ist nun das Lycée St. Jacques de Compostelle unser alleiniger Austauschpartner in Frankreich.

Jedes Jahr kommt eine Gruppe von 10 – 20 Schülern im Februar/März nach Karlsruhe, im Gegenzug haben unsere Europasekretärinnen im Mai die Möglichkeit, die Region Poitou-Charentes zu entdecken.

Ansprechpartnerinnen für die Organisation des Austauschs sind Maryse Farre-Reif und Janine Sabry.

Quicklinks:

Kontakt:

Walter-Eucken-Schule

Ernst-Frey-Straße 2

76135 Karlsruhe

Tel. +49 721 133-4927

Tel. +49 721 133-4830

Fax. +49 721 133-4929

Mail an uns...

Findemaschine


LS Referenzschule

KVV Verkehrsticker

Linien 214, 262 - 268, 271 - 275, 7135 - Bühl: Haltestelle Rathaus wegen Adventmarkt aufgehoben (25.11.2017 bis 25.11.2017)
>> mehr lesen

Linie 121 - Weingarten: Haltestellen Bf Ost und Uhlandplatz am 26.11. bis 13 Uhr aufgehoben (26.11.2017 bis 26.11.2017)
>> mehr lesen

Linien 214, 262 - 268, 271 - 275, 7135 - Bühl: Haltestelle Rathaus wegen Adventmarkt aufgehoben (25.11.2017 bis 25.11.2017)
>> mehr lesen