BK-Infoabend

Der BK-Infoabend findet am Dienstag, 03.12.2019 um 18:30 Uhr in der Aula statt. Es werden die BK-Profile vorgestellt, das Aufnahmeverfahren erklärt und individuell beraten. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

WES-Schüler - Jahrgangsbeste

Es gibt Momente, da ist man besonders stolz auf seine Auszubildenden. Gestern war so ein Moment. Bei der Jahrgangsbestenehrung der IHK Karlsruhe wurden 20 ehemalige Auszubildende unserer Schule geehrt. Darunter 15 Auszubildende aus dem Bereich Einzelhandel, von denen sich einige für ein Erinnerungsfoto zusammengefunden haben. Allen Jahrgangsbesten herzlichen Glückwunsch!

 

ADAC Aktion „Mobil mit Köpfchen“ an unserer Schule

Wie viel verbraucht ein Auto, wenn man mit Vollgas und quietschenden Reifen losfährt? Und wie viel bei einem normalen Start? Diese und weitere Fragen stellten die ADAC Moderatoren Thomas Hätty und Herbert Trenne beim interaktiven Verkehrsunterricht „Mobil mit Köpfchen“ in der Walter-Eucken Schule den Schülerinnen und Schüler im Führerscheinalter. In zwei Schulstunden erfuhren die Jugendlichen zwischen 16 und 19 Jahren im Rahmen eines Sicherheitstages Wissenswertes rund um die Umweltbelastung motorisierter Mobilität.

mehr lesen

Das zweite und dritte Ausbildungsjahr im Einzelhandel auf Studienreise in der Toskana

Vom 29.09. bis 04.10.2019 ging es für viele Schülerinnen und Schüler in die Toskana auf Studienreise. Dort besuchten wir am ersten Tag die Orte Siena und San Gimignano. Ein ortsansässiger Stadtführer zeigte uns die Sehenswürdigkeiten und erklärte die Bedeutung des Handels für die jeweilige Stadt. Die Städte Lucca und Pisa standen am zweiten Tag auf unserem Programm. Das Highlight an diesem Tag war allerdings die gemeinsame Besichtigung eines Weinbaus und Olivenölherstellers. Weil viele Schülerinnen und Schüler eine Ausbildung im Lebensmittelhandel absolvieren, war dieser Besuch eine seltene Gelegenheit, ihr Wissen auf diesem Gebiet auszubauen.

 

Am dritten Tag besuchten wir Florenz. Nach einer zweistündigen Stadtführung analysierten die Schülerinnen und Schüler, auf Basis ihres Vorwissens des ersten Lehrjahres, verschiedene Geschäfte und arbeiteten Unterschiede und Gemeinsamkeiten z.B. zwischen italienischen und deutschen Verkaufsgesprächen heraus oder beurteilten den jeweiligen Ladenaufbau und die Warenpräsentation.

 

Es liegen ein paar spannende und schöne Tage hinter uns und mit diesen tollen Erinnerungen starten wir nun in das neue Schuljahr.

 

Wir danken den Ausbildungsbetrieben, die ihre Auszubildenden für diese Tage freigestellt haben und auch der Stiftung „Wirtschaft und Erziehung“ für die finanzielle Unterstützung dieser Reise.

 

 

mehr lesen

Onlinemarketing mit Google

Für ausgewählte Klassen der Fachschule, Berufsschule und des Berufskollegs fanden auch dieses Schuljahr wieder Vorträge eines Google-Referenten zum Thema Onlinemarketing statt. Darin wurde u.a. erklärt, wie die Suchmaschineneinträge zustande kommen und welche Möglichkeiten es für Unternehmen gibt, ihre Suchmaschinenposition zu verbessern. 

 

Eine anschließende Zertifizierung zum Onlinemarketing findet im Rahmen des Unterrichts bei den IT-Kaufleuten statt.

Walter-Eucken-Schule… läuft!

Auch dieses Jahr startete die Walter-Eucken-Schule mit zwei Teams beim Baden-Marathon in Karlsruhe. In guten Zeiten von 3:20:10 und 3:32:42 wurde die Ziellinie überschritten.

 

Allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch!

Was hat die WES mit dem Plastikmüll im Meer zu tun?

Mitten im Ozean sammeln sich Plastiktüten, Kunststoffteile und PET-Flaschen in gigantischen Abfallstrudeln. Wir wollen durch nachhaltiges Handeln an unserer Schule weiteren Plastikmüll vermeiden.

 

Ab sofort gibt es bei uns an der Schule keine Wegwerfbecher für Getränke mehr!

 

Wir gehen mit gutem Beispiel voran und bieten unseren Schülern Mehrwegbecher an, die bei guter Behandlung ein Schulleben lang halten.

 

Nachhaltigkeit steht bei uns nicht nur im Lehrplan:

 

In der Juniorenfirma `s Badische Schullädle im Raum 001 (Erdgeschoss beim Fußballkicker) könnt ihr den Fächerbecher der Stadt Karlsruhe oder den WES-Becher erwerben und dann Kaffee oder Tee zu vergünstigten Preisen und mit guten Umweltgewissen trinken.