Willkommen bei der Walter-Eucken-Schule

Unser Bildungsangebot umfasst das Berufskolleg, die Fachschule und die Berufsschule kaufmännischer Richtung mit Zusatzunterricht zur individuellen Förderung und Zusatzqualifikationen für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler.

Corona-News: Wecheslunterricht ab dem 17.05.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben Ende der letzten Woche weitere Testkits erhalten und auch die Zusicherung, dass wir nun regelmäßig mit ausreichend Testkits beliefert werden.

 

1) Unterricht

 Gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums können wir somit weitere Klassen in den Wechselunterricht einbestellen, soweit die Inzidenz drei Tage hintereinander nicht über 165 liegt. Maßgebend ist hier der Inzidenzwert in der Stadt Karlsruhe. Deshalb planen wir unter Berücksichtigung der vorgenannten Bedingungen folgende Beschulungen im Wechselunterricht für die nächsten Wochen:

 

03.05. - 07.05.: Prüfungswoche der kaufmännischen Berufsschule – bitte beachten Sie den Stunden- und Vertretungsplan. Alle Klassen außer das BK2 sind noch im Fernunterricht. Durchgestrichene Stunden sind Unterrichtsentfall wegen der Prüfungen.

10.05. - 12.05.: nur BK2 in Präsenz, Rest im Fernunterricht

17.05. - 21.05.: alle BK1, 1. + 2 Ausbildungsjahr der KBS, 1EM1, FS1 in Präsenz- und Wechselunterricht

25.05.- 06.06. Pfingstferien

07.06 - 11.06.: Prüfungswoche BK2,

Das BK1, 1. + 2. Ausbildungsjahr der KBS, 1EM, FS im Präsenz- und Wechselunterricht. Bitte beachten Sie den Stunden- und Vertretungsplan. Durchgestrichene Stunden sind Unterrichtsentfall wegen Prüfungen.

ab 14.06.: BK1, 1. + 2. Ausbildungsjahr, 1EM1, FS1 im Präsenz- und Wechselunterricht.

 

Über die Gruppeneinteilung informiert Sie Ihre Klassenlehrkraft.

 

2) Teststrategie

Bitte denken Sie daran, dass die Vollzeitklassen jeden Montag und Donnerstag in der ersten Unterrichtsstunde von der jeweiligen Fachlehrkraft getestet werden.

Die Teilzeitklassen werden am jeweiligen Unterrichtstag in der ersten Unterrichtsstunde des Tages von der Fachlehrkraft getestet.

Schüler*innen, die nach der Teststunde verspätet kommen, benötigen einen negativen PCR-Test, um am Unterricht teilnehmen zu können. Diesen Test können Sie in Apotheken, Testzentren oder dem Hausarzt erhalten.

 

3) Maskenpflicht

Für ÖPVN-Benutzer beachten Sie bitte die aktuellen Hinweise der KVV www.kvv.de.

Im Schulgebäude reicht das Tragen einer medizinischen Maske (auch bei Leistungsfeststellungen und Prüfungen).

 

4) Leistungsfeststellungen

Klassenarbeiten sind weiterhin in Präsenz für die ganze Klasse möglich (Maskenpflicht, keine Testpflicht für die SuS, die zuhause sind und zur Klassenarbeit kommen, Raumwechsel in einen größeren Raum bzw. Zusatzraum). Der versäumte Unterrichtsstoff durch An- und Abreisezeiten ist selbstständig nachzuholen.

 

Ihre Schulleitung


Quick-Links

Die meistgesuchten Unterseiten sind hier verlinkt. Gehe einfach auf das entsprechende Icon/Symbol.

SchulAnmeldungOnline










Microsoft Teams


WebUntis


Entschuldigungs-formular


Lernplattform
moodle


Dakora


Micro Focus Filr



Termine in der Übersicht

In unserem Google-Kalender findest Du die wichtigsten Termine. Wenn Du mags, kannst Du ihn in Dein Smartphone importieren.


Blog zum Schulleben

Im Blog erfährst Du, was es Neues an der Walter-Eucken-Schule gibt.

Schriftliche Prüfung - Termine des Berufskollegs online

Die Termine für die schriftliche Prüfung des Berufskollegs sind online. Ein Raumplan befindet sich in der Aula. In diesem Raumplan steht, in welchem Raum Deine Prüfung stattfindet. Vor Prüfungsbeginn ist eine Rüstzeit eingeplant. Diese Rüstzeit beträgt beim Berufskolleg 30 Minuten.

 

In der Rüstzeit passiert folgendes:

  • Erklärung der Corona-Maßnahmen
  • Bekanntgabe der Prüfungsmodalitäten
  • Einteilung der Sitzpläne
  • Verwahrung von Smartphones und Taschen
  • Ausfüllen der Prüfungsbögen
  • Bereitstellung der Prüfungen

Sei daher 30 Minuten vor Beginn jeder Prüfung des Berufskollegs in DEINEM Raum laut Aula-Aushang.

 

Letzter Unterricht der Abschlussklassen des Berufskollegs

Am 12.05.2021 war der letzte Unterrichtstag der Abschlussklassen des Berufskollegs. Nach zwei Jahren kaufmännischer Bildung und Vertiefung der Allgemeinbildung in Mathe, Deutsch, Englisch, Physik und in vielen anderen Fächern, beginnt jetzt die heiße Phase der Prüfungsvorbereitung.

 

Gebt Alles, haltet durch und viel Erfolg,

wir drücken die Daumen für Euch!

Wechselunterricht ab 17.05.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

wir haben Ende der letzten Woche weitere Testkits erhalten und auch die Zusicherung, dass wir nun regelmäßig mit ausreichend Testkits beliefert werden.

 

1) Unterricht

 Gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums können wir somit weitere Klassen in den Wechselunterricht einbestellen, soweit die Inzidenz drei Tage hintereinander nicht über 165 liegt. Maßgebend ist hier der Inzidenzwert in der Stadt Karlsruhe. Deshalb planen wir unter Berücksichtigung der vorgenannten Bedingungen folgende Beschulungen im Wechselunterricht für die nächsten Wochen:

 

03.05. - 07.05.: Prüfungswoche der kaufmännischen Berufsschule – bitte beachten Sie den Stunden- und Vertretungsplan. Alle Klassen außer das BK2 sind noch im Fernunterricht. Durchgestrichene Stunden sind Unterrichtsentfall wegen der Prüfungen.

10.05. - 12.05.: nur BK2 in Präsenz, Rest im Fernunterricht

17.05. - 21.05.: alle BK1, 1. + 2 Ausbildungsjahr der KBS, 1EM1, FS1 in Präsenz- und Wechselunterricht

25.05.- 06.06. Pfingstferien

07.06 - 11.06.: Prüfungswoche BK2,

Das BK1, 1. + 2. Ausbildungsjahr der KBS, 1EM, FS im Präsenz- und Wechselunterricht. Bitte beachten Sie den Stunden- und Vertretungsplan. Durchgestrichene Stunden sind Unterrichtsentfall wegen Prüfungen.

ab 14.06.: BK1, 1. + 2. Ausbildungsjahr, 1EM1, FS1 im Präsenz- und Wechselunterricht.

 

Über die Gruppeneinteilung informiert Sie Ihre Klassenlehrkraft.

 

2) Teststrategie

Bitte denken Sie daran, dass die Vollzeitklassen jeden Montag und Donnerstag in der ersten Unterrichtsstunde von der jeweiligen Fachlehrkraft getestet werden.

Die Teilzeitklassen werden am jeweiligen Unterrichtstag in der ersten Unterrichtsstunde des Tages von der Fachlehrkraft getestet.

Schüler*innen, die nach der Teststunde verspätet kommen, benötigen einen negativen PCR-Test, um am Unterricht teilnehmen zu können. Diesen Test können Sie in Apotheken, Testzentren oder dem Hausarzt erhalten.

 

3) Maskenpflicht

Für ÖPVN-Benutzer beachten Sie bitte die aktuellen Hinweise der KVV www.kvv.de.

Im Schulgebäude reicht das Tragen einer medizinischen Maske (auch bei Leistungsfeststellungen und Prüfungen).

 

4) Leistungsfeststellungen

Klassenarbeiten sind weiterhin in Präsenz für die ganze Klasse möglich (Maskenpflicht, keine Testpflicht für die SuS, die zuhause sind und zur Klassenarbeit kommen, Raumwechsel in einen größeren Raum bzw. Zusatzraum). Der versäumte Unterrichtsstoff durch An- und Abreisezeiten ist selbstständig nachzuholen.

 

Ihre Schulleitung

WES trifft dm Büromanagement virtuell - mit vielen Überraschungen

Wir, die Klasse 1B1, durfte letzte Woche die offene Architektur der neuen dm-Zentrale an der Durlacher Allee kennenlernen.

 

In unserer außergewöhnlichen virtuellen Betriebsbesichtigung zum Thema Büromanagement haben wir einen exklusiven Einblick in die modernen und hellen Büroräume erhalten, die in einer Wabenstruktur angelegt sind und einen herrlichen Blick auf den Turmberg bieten. Durch Videoclips konnten wir uns einen Überblick über das offen gestaltete Gebäude verschaffen, das in der gesamten Konzeption auf Nachhaltigkeit setzt. Mit Photovoltaik und Fernwärme ist die Energieversorgung ökologisch umgesetzt, aber die Obstbäume auf dem Dach haben uns doch sehr erstaunt.

mehr lesen

PAMINA-Klima-Challenge

Klimaschutz : Jetzt & grenzüberschreitend & gemeinsam

 

Der erste Schritt wurde bei unserer PAMINA-Jugendkonferenz-Klimaschutz am 13. & 14. November gemacht, nun sind alle Bürgerinnen und Bürger des PAMINA-Raumes (= Rheinlandpfalz, Mittelrhein, Nord-Elsass) dran, den Ball aufzunehmen und einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Wie das geht? Alleine, mit Freunden, Familie, Kommilitonen, dem Sport- oder Musikverein, Kollegen oder Nachbarn könnt Ihr eine der Aktionen der PAMINA-Klima-Challenge umsetzen und so einen eigenen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Außerdem sammelt Ihr dabei für Eure Gemeinde Punkte, die so vielleicht zu einer der drei PAMINA-Klimakommunen gekürt wird.

mehr lesen

Die WES bewegt sich - Mache mit bei der Sport-Selfie-Challenge

Sport zu treiben ist in der aktuellen Situation nicht einfach! Es gibt viele Einschränkungen und Verbote: Der Sport im Sportunterricht an Schulen, in Sportvereine oder in Fitnessstudios ist nicht möglich. Sogar das legendäre Fußballturnier an der WES wird dieses Jahr nicht stattfindet. Vielen mangelt es an der Motivation selbst aktiv zu werden. Wir wollen das nicht einfach so hinnehmen und fordern euch heraus:

 

Zieht euch Sportbekleidung an, schnürt eure Turnschuhe und werdet aktiv! Das allein ist allerdings noch nichts Besonderes und reicht uns noch nicht. Macht ein Selfie / Foto von euch, während ihr zum Beispiel joggt, auf dem Fahrrad sitzt, wandert oder Krafttraining macht.

mehr lesen

Schüler*innen forschen! Schüler der Walter-Eucken-Schule bei „Jugend forscht“

Zwei spannende Arbeiten mit innovativen Ideen aus der Walter-Eucken-Schule fanden große Anerkennung im Rahmen eines Kolloquiums. Mit der Präsentation ihrer Arbeiten „Der Dirigent als verbindendes Element zwischen Orchester und Publikum“ und „Basketball – Verbesserung der Haftung und des Widerstandes“ erwarben sich die beiden Schüler*in aus dem Berufskolleg ein Zertifikat der Schülerakademie Karlsruhe und einen lobenden Eintrag in ihrem Abschlusszeugnis (Anna Difflipp und Marius Boos).

mehr lesen

Zwei Karlsruher Schulen mit dem Oberrheinsiegel ausgezeichnet

Die Walter-Eucken-Schule und die Heinrich-Hertz-Schule, zwei berufliche Schulen in Karlsruhe, wurden im Rahmen der Feierlichkeiten zum Deutsch-Französischen Tag am 22. Januar, an dem der Unterzeichnung der Élysee-Verträge gedacht wird, vom Regierungspräsidium Karlsruhe und dem elsässischen Pendent, der Académie de Strasbourg für ihr großes Engagement in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit ausgezeichnet. Die beiden Schulleiter Stefan Pauli und Andreas Hörner nahmen das bereits am 22. Januar von Staatssekretär Volker Schebesta „digital“ verliehene Siegel am 01.02.2021 „analog“ in Empfang.

 

Erhalten hat die Walter-Eucken-Schule das Siegel, für das sich schulartübergreifend alle Schulen in Baden-Württemberg bewerben konnten, wegen ihres Engagements im Zusammenhang mit dem Programm „Azubi-BacPro“ und aufgrund des intensiven Kontaktes zu unserer Partnerschule in Saverne.

mehr lesen

Schulsozialarbeit in der Krisenzeit

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen und Veränderungen. Aber auch in diesen Zeiten möchte die Schulsozialarbeit weiterhin ein zuverlässiger Ansprechpartner bei Problemen, wie ...

mehr lesen

Fachschule für Wirtschaft

Die Fachschule für Wirtschaft der Walter-Eucken-Schule bietet Infoveranstaltungen zu unseren Weiterbildungsangeboten an. 

BK-Infovideo

mehr lesen

Schule – und dann…? – Expertentag an der WES

Zum zweiten Mal fand am 12. November 2020 ein Expertentag an der Walter-Eucken-Schule statt, bei dem Schülerinnen und Schüler des Berufskolleg I Antworten auf die quälende Frage, wie es nach dem Abschluss weitergehen kann, bekommen konnten. 

 

Aufgrund der COVID-19-Pandemie bestand der besondere Tag in diesem Jahr nur aus einem Modul, bei welchem die BK1-Klassen von Absolventen der Schule besucht wurden. Die Ehemaligen stellten in einem Kurzvortrag ihren eigenen Werdegang vor, erklärten, wie sie bei ihrer Berufswahl vorgegangen sind, und zeigten auf, welche Möglichkeiten sich mit einer guten Fachhochschulreife eröffnen. Darüber hinaus beantworteten sie nicht nur die zahlreichen Fragen der Lernenden zu Studium, Ausbildung und Beruf, sondern gaben auch Tipps, wie man sich in lustlosen Phasen richtig motiviert oder worauf es bei der Prüfungsvorbereitung ankommt.

mehr lesen

Erste Kooperationsvereinbarung zur Schulsozialarbeit in Karlsruhe unterschrieben

Schulsozialarbeit gehört an vielen Karlsruher Schulen schon zum Tagesgeschäft, aber zum ersten Mal ist nun eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Arbeitsförderungsbetrieben gGmbH (AFB) und einer Schule – der Walter-Eucken-Schule – geschlossen worden. Peter Dressler als Vertreter für die Geschäftsführerin Ariane Neumann hat diese Vereinbarung mit dem Schulleiter der Walter-Eucken-Schule Stefan Pauli kürzlich geschlossen.

 

 

mehr lesen