BK-Infoabend

Der BK-Infoabend findet am Mittwoch, 28.11.2018 um 18:30 Uhr in der Aula statt. Es werden die BK-Profile vorgestellt, das Aufnahmeverfahren erklärt und individuell beraten. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!

„Hacker Attack“: Medienpädagogischer Escape Room für Berufsschulen

Ein Hacker plant einen Angriff! In 45 Minuten soll sein großangelegter Shitstorm starten. Aber gegen wen? Die Fotos von 5 potentiellen Zielpersonen hängen an seiner Wand. Wer ist das Ziel seiner Attacke? Die Sportlerin? Der YouTuber? Die Musikerin? Der Journalist? Oder etwa die Politikerin? Findet die gut versteckten Informationen im Raum, seid clever, kombiniert – und zeigt, dass ihr euch im Internet auskennt. Nur so könnt ihr den Hacker stellen, bevor die Katastrophe eintritt.

mehr lesen

„Back to school“- Die EU kommt in die Klassenzimmer der Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs

Durch ein seit 2007 gefördertes Projekt der Europäischen Kommission, hatten die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs der Walter-Eucken Schule am 5. November 2018 die Möglichkeit, die EU besser kennen zu lernen. Frau Daniela Weichhold, als Vertreterin der Europäischen Kommission, ist seit 2000 dort tätig; wobei sie die ersten Jahre in der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission in Karlsruhe gearbeitet hat (Institut für Transurane im Forschungszentrum). Seit 2004 arbeitet sie nun in Brüssel, zunächst im Bereich Wettbewerb und seit Anfang 2018 ist sie in der Regionalpolitik und Stadtentwicklung tätig.

 

mehr lesen

Klasse 3B2 übergibt 6.000,- Euro an den Karlsruher Kindertisch e.V.

Die Klasse 3B2 (Kaufleute für Büromanagement) der WES übergab am Mittwochabend, den 07.11.18, einen überragenden Spendenbetrag von 6000 Euro an die Gründer und Vorsitzenden des Karlsruher Kindertisches Herrn Wellenreuther und Frau Amann. 

 

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Karlsruher Kindertisches fand die symbolische Scheckübergabe auf dem Benefizkonzert in feierlichem Rahmen an der Hochschule für Musik statt. Ein beeindruckender musikalischer Abend für die Bürokaufleute im 3. Ausbildungsjahr, die die WES vor 300 Gästen im Saal bei der Scheckübergabe hervorragend repräsentiert haben. 

 

Seit dem vergangenen Schuljahr sammelten die SuS anlässlich des 60. Geburtstages der WES in engagierten Projektgruppen mit Hilfe von Flyern, Auftritten in sozialen Medien, Kuchenverkaufsständen in der Postgalerie sowie per Serienbrief-Anschreiben an Firmen und Banken in Karlsruhe diesen großartigen Spendenbetrag. Die Klasse bedankt sich bei allen Spendern, vor allem der Autohausgruppe Geisser, der BBBank KA sowie Volksbank KA, Auto Böhler sowie dem KSC für die großzügigen Spenden. 

mehr lesen

2IT1 besucht OpenCodes-Ausstellung im ZKM

„Die Welt als Datenfeld – Welche Auswirkungen haben Computercodes auf unsere digitalisierte Welt?“ – Die Klasse 2IT1 testete im Rahmen ihres Informatikunterrichtes, während ihres Besuches der Ausstellung „Open Codes“ am 12.10. im ZKM, interaktiv die Facetten des „maschinelles Lernens“, die Entwicklung der Kryptographie, beispielsweise die Funktionsweise des Hochfrequenzhandels sowie anderen aktuelle Themen.

 

Gemeinschaftsschule Eggenstein und Berufsschule Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe schließen Kooperationsvertrag

Die Schulleiterin Frau Elisabeth Eser von der Gemeinschaftsschule in Eggenstein und Schulleiter Herr Stefan Pauli von der Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe unterzeichneten am 09. Oktober 2018 einen Kooperationsvertrag, um den Übergang der Schülerinnen und Schüler von allgemeiner zu beruflicher Bildung praxisnaher zu gestalten.

 

Für Schulleiter Herr Stefan Pauli ist die geschlossene Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Eggenstein „ein Zugewinn neuer Perspektiven, aber vor allem die Chance den Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule das berufliche Schulwesen näher zu bringen“. Denn gemäß dem Leitsatz der Kultusministerkonferenz „Kein Abschluss ohne Anschluss“, sei es dringend erforderlich Schülerinnen und Schüler Einblicke in eine weiterführende Schule zu gewähren und sie schrittweise auf das spätere Berufsleben vorzubereiten, merkt Herr Pauli an.

mehr lesen

Die WES auf der Ausbildungsmesse in Stutensee

Kaum hat das letzte zu besuchende Schuljahr begonnen, schon steht eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines jungen Menschen an: Was mache ich nach der Schule?

 

Sicherlich keine einfache Frage, aber Veranstaltungen wie die Ausbildungsmesse in Stutensee bilden eine hervorragende Möglichkeit, sich darüber zu informieren. Ein Team der WES versuchte die interessierten Jugendlichen und deren Eltern bei dieser Entscheidung bestmöglich zu unterstützen:

 

Jutta Bähr (Abteilungsleitung), Gerhard Geißler (Stellvertr. AL), Timo Münzing (Stellvertr. AL) (s. Photo), Katja Mosbach (s. Photo)

mehr lesen

2ITZ1 zu Gast in Elblaq

Unsere Klasse hatte im Rahmen des europäischen Erasmus+ Programms drei sehr interessante Wochen in Polen, genauer gesagt in Elblaq, eine Stadt mit einer wunderschönen Altstadt und einer sehr modernen Universität.

mehr lesen

KVV ScoolCard/Ausbildungskarte

Formulare finden Sie auf den Seiten der KVV [hier...]